<< zurück

Autor & Journalist: Thilo Guschas


Die westöstliche Diva und ein Pascha.

Radiofeature. Koproduktion WDR/BR/DLR 2016. Redaktion: Dorothea Runge. Regie: Petra Feldhoff. 53 Minuten. Sendedaten: WDR5, 11. Dezember 2016, 11:05 Uhr. - Bayern2, 15. Januar 2017, 21:05 Uhr. Von Thilo Guschas und Rasha Khayat.

 

 Foto: El Kaoutit

Wann ist der Mann ein Mann?

"In meiner Kindheit in Marokko habe ich es gehasst, dass die Männer immer das letzte Wort hatten", sagt Khalid, der mit 20 Jahren nach Deutschland kam. Nun wird er selbst Vater alte Fragen kommen hoch, neue dazu. "Du bist doch auch mit so einem Nordafrikaner zusammen", bekam Khalids Freundin Elisabeth schon zu hören. Wie soll die deutsche Gesellschaft, die selbst in einer Männlichkeitskrise steckt, "dem Araber" bloß begegnen? Ein Radiojournalist und eine Schriftstellerin erkunden gemeinsam die Seele arabischer und berberischer Männer. Sie sprechen mit Männern und Frauen über Selbst- und Fremdwahrnehmung, über gelebtes Image und phantasiertes Leben. Sie begeben sich auf Recherchereise in Boxställe und Internet-Datingbörsen, treffen auf Machos und Softies, auf gebeutelte Väter und Söhne mit Allmachtsfantasien. Einige real, andere imaginiert. Am Ende erhoffen sich die westöstliche Diva und der Pascha Antwort auf die Frage, wann denn nun der arabische Mann ein Mann ist.



nach oben