<< zurück

Autor & Journalist: Thilo Guschas


Sklavenmarkt Deutschland.

Das ARD-Radiofeature vom November 2011. 55 Minuten. Von Tom Schimmeck und Thilo Guschas.

 

Zu verkaufen. Zigeunersklaven. Zehn Jungs, sieben Frauen und drei Mädchen. In gutem Zustand. Bukarest, 8. Mai 1852.






Lohndumping ist überall. Millionen Geringverdiener arbeiten in prekären Verhältnissen. Nur etwa 60 Prozent der Erwerbstätigen haben noch einen unbefristeten Vollzeitjob. Das Heer der Ein-Euro-Kräfte und Mini-Jobber wächst. Fast eine Million Leiharbeiter bekommen oft deutlich weniger als ihre festangestellten Kollegen. Viele sind "Aufstocker", das heißt, sie brauchen trotz Arbeit Hartz IV. "Die Arbeitswelten driften auseinander", sagen Experten. Die Ausbeutung nimmt zu. Ganz unten: Die Schattenwelt der Saisonarbeiter und Illegalen.